Immer mehr Thüringer engagieren sich im Ehrenamt

Donnerstag, 18. August 2016

Immer mehr Thüringer engagieren sich ehrenamtlich. Wie die Thüringer Ehrenamtsstiftung und der Paritätische Wohlfahrtsverband mitteilten, sind nach einer bundesweiten Studie derzeit etwa 850.000 Ehrenamtliche in Thüringer Vereinen, Initiativen oder in einem Freiwilligen Sozialen Jahr aktiv. Das entspricht rund 40 Prozent der Bevölkerung des Freistaates. Vor vier Jahren lag der Anteil noch bei 34 Prozent. Im Vergleich der Bundesländer liegt Thüringen damit auf Platz zwei hinter dem Land Mecklenburg-Vorpommern.

Quelle: MDR Thüringen