Qualifizierung zu „Helfern der Feuerwehr“

Was wollen wir tun?: 

Auch wenn die Universität oder der Ausbildungsbetrieb fern der Ortsfeuerwehr liegen, kann man junge Menschen in ihrer Berufsausbildung halten. Wir helfen den Studenten und Azubis dabei, zum „Helfer der Feuerwehr“ zu werden. So erlangen sie in Universität und Betrieb eine Sonderstellung und beschäftigen sich weiter aktiv als Feuerwehrmitglied. Auch wenn sie vielleicht nicht in ihren Heimatort zurückkehren, bleiben sie dann zumindest der Freiwilligen Feuerwehr insgesamt erhalten.

Was bringt es?: 
  • Azubis und Studenten erfahren Anerkennung und werden zusätzlich gebunden.
  • Es können vorteilhafte Kontakte zu Betrieben und Universitäten entstehen.
Benötigte Mitglieder: 
  • Die zukünftigen „Feuerwehrhelfer“ und ein Organisator
Was brauchen wir?: 
  • Willige Azubis und Studenten
  • Ausbilder
Zielgruppen: